EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH

Übergabe einer weiteren Krippenfigur an das Erzgebirgsklinikum

Die Krankenhausleitung Geschäftsführerin C. Porges, Ärztlicher Direktor ChA PD Dr. med. habil. J. Prager und Pflegedirektor T. Richter nehmen von Fr. Baden-Walther (Stadtverwaltung Annaberg-Buchholz) und dem Holzbildhauer Friedhelm Schelter das Meisterwerk entgegen.

13.01.2020

Seit 2016, nach der Vollendung der Bergmännischen Krippe im Jahr 2015, wurden weitere Figuren angefertigt, die an verschiedenen öffentlichen Orten aufgestellt werden, so auch im Erzgebirgsklinikum Annaberg. So gesellte sich Ende Dezember zur Krankenschwester ein Kranker. Holzbildhauer Friedhelm Schelter wollte  die Dankbarkeit und Zuversicht des Patienten ausdrücken. Ihm wurde geholfen. Er hat zwar ein Gipsbein und muss auf Krücken gehen, aber das kommt schon wieder in Ordnung, so Schelter. Für den Holzbildhauer ist die Erweiterung der Bergmännischen Krippe eine Möglichkeit, die Weihnachtsgeschichte auf die Gesellschaft zu beziehen und zum Nachdenken anzuregen.


« zurück
Babygalerie
Babygalerie
Aktuelles
Aktuelles
Weiterbildung
Weiterbildung
Videoclip
Videoclip