EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH

Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie nun unter einer Leitung

06.03.2019

Während der Neubau der Zentralen Notfallambulanz in die Endphase geht, wurde in Vorbereitung auf das nächste große Bauvorhaben, dem Ausbau der Intensivstation, der erste Schritt getan. Es erfolgte die organisatorische Zusammenlegung der operativen und internistischen Intensivstation als Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie unter Leitung von Herrn Chefarzt Dipl.-Med. Scholz, welcher, neben seiner Tätigkeit als stellvertretender Ärztlicher Direktor, bereits zuvor die Klinik für Anästhesie und operative Intensivtherapie leitete. Als Stationsarzt im Bereich 10.1 ist Herr Dr. med. Lang tätig; Herr Facharzt Großöhmichen arbeitet als Stationsarzt im Bereich 10.2. Beide Ärzte besitzen die Zusatzausbildung Intensivmedizin und waren zuvor im Bereich operative Intensivmedizin tätig. Eine räumliche Zusammenführung der beiden Bereiche ist geplant, bis dahin befinden sich die Station 10.1 (ehemals Station 10) und Station 10.2 (ehemals Station 11) nach wie vor im BT02.


« zurück
Babygalerie
Babygalerie
Aktuelles
Aktuelles
Weiterbildung
Weiterbildung
Videoclip
Videoclip