EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH

Impfstart am Erzgebirgsklinikum

Krankenhausleitung und Betriebsratsvorsitzende nach der Impfung

30.12.2020

Mit gutem Beispiel voran, ließen sich am 30.12.2020 Krankenhausleitung und Betriebsrat gegen das COVID-19-Virus impfen. Das Klinikum ist froh, bereits jetzt die Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter impfen zu können. Vorab stehen für das Klinikpersonal 250 bis 300 Impfungen bereit. Die zweite Impfdosis darf regulär 21 Tage nach der ersten folgen und wird bis dahin vorgehalten. Auch wenn es noch einige Zeit dauern wird, bis sich die Impfungen auf das Infektionsgeschehen auswirken, gibt es dennoch Hoffnung in Zeiten voller Herausforderungen.


« zurück
Babygalerie
Babygalerie
Aktuelles
Aktuelles
Weiterbildung
Weiterbildung
Videoclip
Videoclip