Anzeige

Auszubildende (m/w/d) für den Ausbildungsberuf Medizinisch-technische Radiologieassistenz

Medizinisch-technischer Dienst
StellenangeboteMedizinisch-technischer DienstAnnabergZschopau

Für das Ausbildungsjahr 2023/2024 suchen wir für unsere Standorte Annaberg und Zschopau

Auszubildende (m/w/d) für den Ausbildungsberuf Medizinisch-technische Radiologieassistenz

Du suchst nach einem abwechslungsreichen Ausbildungsberuf mit Sinn und Zukunftsperspektive? Wir suchen nach engagierten und motivierten neuen Teammitgliedern mit einer zuverlässigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeit!

Die Ausbildung zur medizinisch-technischen Radiologieassistenz qualifiziert für die Arbeit an medizinischen Großgeräten, wie CT und MRT für das bildgebende Verfahren. Neben den medizinischen Grundlagen erlangst Du ein breites Fachwissen zur Medizintechnik, darum solltest Du das notwendige Verständnis in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie mitbringen. Ebenso fundamental sind Deine sozialen Kompetenzen, wie Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen, die Du für die Arbeit in einem interdisziplinären Team und für die Arbeit mit teils schwerkranken Patienten benötigst.

Über die Ausbildung:

  • Voraussetzung ist ein Realschulabschluss bzw. ein gleich- oder höherwertiger Abschluss
  • Alternativ ein Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung
  • die Ausbildung beginnt immer am 1. September eines jeden Jahres und dauert insgesamt drei Jahre
  • der ausbildungsbegleitende Unterricht findet an der Berufsschule statt
  • Theorie- und Praxisblöcke wechseln sich fortlaufend ab
  • das Gelernte wendest Du während der Praxiseinsätze in unserem Klinikum und an anderen Praxisorten an
  • nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung hast Du sehr gute Übernahmechancen und vielfältige Einsatzmöglichkeiten u. a. in der Radiologischen Diagnostik oder der Nuklearmedizin in Facharztpraxen und Krankenhäusern

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein Nachweis zur Covid19-Immunität sowie zum Masernschutz notwendig ist.

Bewerbung

Bei Interesse freuen wir uns jederzeit über Deine Bewerbung bevorzugt per E-Mail (mit Anhängen im PDF-Format), an:

E-Mail: bewerbung@erzgebirgsklinikum.de

Kontakt für Fragen:
Frau Constanze Neubert
Pflegedirektorin
Tel.: 037296 53-8011
E-Mail: constanze.neubert@erzgebirgsklinikum.de

Frau Franziska Strobel
Konzernbereichsleiterin Personalwesen
Tel.: 037296 53-8060
E-Mail: franziska.strobel@erzgebirgsklinikum.de

Drucken