Aktuelles

Onkologiesymposium 2022

Stollberg

Unter dem Motto „Onkologie meets Corona“ – Eine Herausforderung für Patient und Therapeut, lud Chefärztin Dr. med. Elke Möbius, welche die wissenschaftliche Leitung innehatte, am 19.11.2022 zum Onkologischen Symposium in die Stadthalle in Oelsnitz ein. In Pandemiezeiten ist es besonders wichtig, das Angebot an diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen im vollen Umfang für den Krebspatienten bereitzustellen, um somit eine bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung zu gewährleisten. Krebsbehandlungen sind keine aufschiebbaren Behandlungen, Maßnahmen müssen unmittelbar eingeleitet werden, um die Überlebenschancen für den Patienten zu erhöhen.

Eröffnet wurde das Symposium von Geschäftsführer des Erzgebirgsklinikum gGmbH, Marcel Koch. Grüßende Worte an die zahlreichen Gäste, richtete der Bürgermeister der Stadt Oelsnitz, Thomas Lein. In der sehr gut besuchten Veranstaltung  diskutierte man im ersten Teil über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse anhand von Fallbeispielen. Therapieansätze der verschiedenen Tumorentitäten wurden ebenfalls beleuchtet. Neben ChA Dr. med. Elke Möbius waren weitere namenhafte Referenten vertreten. Zum Thema Bronchialkarzinom und die Therapieansätze referierten aus dem Haus Stollberg OÄ Dr. med. Jacqueline Kiesel und OA Christian Weiß. Aus dem Heinrich- Braun-Klinikum in Zwickau referierten OÄ Katja Papmahl sowie Dr. med. Jan Haugk ebenfalls zu diesem Thema.

 

Eng mit der Tumortherapie verbunden ist die palliativmedizinische Betreuung. Gesichtspunkte der Onkopsychologie sowie Erfahrungen der Neueröffnung der Palliativstation unter Coronabedingungen standen im zweiten Teil der Veranstaltung im Focus. Aus dem Haus Stollberg beleuchteten OÄ Andrea Clauß sowie Psychologin Dr. Claudia Schwarzenberger diese Themen näher. Die Bedeutung einer Patientenverfügung und advanced-care planing  wurden den Zuhörern von Prof. Dr. med. Frank Oehmichen näher gebracht. Neben Vorträgen gab es für die zahlreichen Besucher auch eine Industrieausstellung, in der sich 12 Pharmafirmen präsentierten. Mit einer Auswertung sowie einem Erfahrungsaustausch fand die Veranstaltung ihren Ausklang.