Aktuelles

Erzgebirgsklinikum Haus Annaberg nimmt an Pilotstudie „cobas pulse“ teil

Annaberg

Als erste Klinik in Deutschland nimmt das Erzgebirgsklinikum Haus Annaberg an der Pilotstudie für das neue Blutzuckermessgerät „cobas pulse“ teil. Wie die Firma Roche bekannt gab, ist das „cobas pulse System“ der Start einer neuen Ära in der Patientenversorgung. Es handelt sich hierbei um ein vernetztes Glukosemesssystem, welches sich durch herausragende Präzision und Sicherheit auszeichnet. Therapieentscheidungen können somit bestmöglich für den Patienten  getroffen werden. Die Testung dieser neuen über W-LAN mit dem Krankenhausinformationssystem vernetzten Blutzuckermessgeräte läuft seit Ende Juni probeweise auf 3 Stationen im Haus Annaberg. Aufgrund der gemachten positiven Erfahrungen mit dem Glucosemesssytem denkt das Erzgebirgsklinikum über eine Neuinstallation in diesem Bereich nach und ist mit den bisherigen Ergebnissen und der Funktionalität der Geräte sehr zufrieden.