EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH

Gesundheitsakademie im Mai 2017

05.05.2017

Am 04.05.2017 referierte Oberarzt MUDr. V. Krpciar im Rahmen der Gesundheitsakademie unter der Überschrift  „Ich bin mal kurz weg… und nun?“ zum Thema Synkopen.

Die Synkope, auch Kreislaufkollaps genannt, ist ein kurzer, spontan reversibler Bewusstseinsverlust infolge einer gestörten Durchblutung des Gehirns und geht mit einem Verlust der Haltungskontrolle einher.

Herr Oberarzt  MUDr. V. Krpciar informierte umfassend über Ursachen und Einteilung von Synkopen, Anamnese- und Diagnosemöglichkeiten sowie Therapieformen. Durchschnittlich erleiden ca. 40 % aller Menschen mindestens einmal im Leben eine Synkope.

Begleitet und moderiert wurde die  gut besuchte Veranstaltung in bewährter Weise durch Frau Lippmann-Wagner vom Radio Erzgebirge.


« zurück

Babygalerie

Unsere jüngsten Erdenbürger anschauen »

Veranstaltungen

Aktuelles