EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH

Pflegedienst

Pflegedirektorin

Ursula Schulze
Telefon: 0 37 33 - 80 30 00              

 

Sekretariat

Katja Reuter
Telefon: 0 37 33 - 80 30 01

Fax: 0 37 33 - 80 40 08
E-Mail: pd@erzgebirgsklinikum.de

Stellvertreterin Pflegedirektorin

Oberschwester Petra Lindner
Telefon: 0 37 33 - 80 30 02

Oberpfleger

Mike Wohlrab
Telefon: 0 37 33 - 80 30 03

Berufsausbildung

Marion Fitzek
Medizinpädagogin
Telefon: 0 37 33 - 80 15 52

Pflegedienst

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Mitarbeiter des Pflegedienstes betreuen Sie rund um die Uhr. Sie sorgen für die Sicherstellung einer zugewandten und liebevollen Pflege und Betreuung. Dabei steht der Mensch in seiner Gesamtheit mit Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. Schwestern und Pfleger unterstützen Sie im Bereich der Krankenpflege, wie Sie es bedingt durch Ihre Krankheit nicht wahrnehmen können.

Im gesamten Klinikum steht eine Vielzahl klinikübergreifender Pflegestandards zur Verfügung, um eine konstant hohe Pflegequalität zu gewährleisten. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter/-innen wird durch klinikspezifische Einarbeitungskonzepte erleichtert.

Um das pflegerische  Wissen und Können weiter zu entwickeln und dabei die neusten Erkenntnisse der Pflegewissenschaft zu beachten, ist die Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen ein wesentlicher Bestandteil.

Pflegekräfte, die sich in verschiedenen Bereichen zu Pflegeexperten qualifiziert haben, beraten und begleiten Patienten und Angehörige.

Dazu zählen:

  • Wundexperten/Wundberatung und –behandlung
  • Schulung für Diabetiker durch Diabetesassistenten und –berater
  • Beratung und Gymnastik für Schwangere und Wöchnerinnen,  Babymassage
  • Aromaexperten für Aromapflege
  • Schmerzbetreuung
  • Still- und Laktationsberatung
  • Breast Nurse – Beratung und Begleitung von Patienten mit Mammakarzinom

Praktikum in der Pflege

Im Pflegebereich bieten wir für berufliche Ausbildungen sowie für Schüler ab der 8. Klasse an, ein Pflegepraktikum in unserem Hause zu absolvieren.

Folgende Möglichkeiten für ein Praktikum bestehen:

                Schulpraktikum ab der 8. Klasse (ab 14 Jahre):
                         * Pflegebereich                                 
                           Aufgrund erhöhter Nachfragen bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

                Pflegepraktikum Ausbildung Krankenpflegehilfe:
                         * Bieten wir Schulen, mit denen entsprechende Vereinbarungen
                           bestehen, an. 

                Rettungsassistent / Rettungssanitäter

                Pflegepraktikum für angehende Medizinstudenten bzw. während des
                Medizinstudiums 

Aromapflege

Die Geschichte der Aromapflege ist so alt, wie die Menschheit selbst und sieht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele.  Im Mittelpunkt steht das Wohlergehen des Menschen, einschließlich seiner emotionalen und geistigen Befindlichkeit. In instabilen Zeiten können sie daher für den Einzelnen eine wertvolle psychologische Stütze sein. Eine Aromamassage beispielsweise kann in unserer hektischen Zeit wahre Wunder wirken und bei so manchen stressbedingten Problemen echte Abhilfe schaffen. Die Aromapflege ist eine äußerst beruhigende und zugleich vielschichtige Behandlungsform. Während die angenehm duftenden ätherischen Öle auf die Haut gerieben und vom Blutkreislauf weiter transportiert werden, entfalten sie eine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist.

Die Aromapflege mit ätherischen Ölen ist ein wichtiger Bestandteil bei der Pflege unserer Patienten am EKA geworden.

Die Anwendung und der sichere Umgang werden durch ausgebildetes Personal gewährleistet.

 

 

Babygalerie

Unsere jüngsten Erdenbürger anschauen »

Akce